Theodor Alescha wurde 1898 in Wien geboren. Nach einem Studium an der Wiener Akademie bildete er sich weitgehend autodidaktisch fort. Ab 1918 führten ihn zahlreiche Reisen durch Europa. Auf Ausstellungen im Hagenbund erregten vor allem seine Landschaftsbilder die Aufmerksamkeit der Kollegen und Sammler. 1934 ging er ins Exil in die Schweiz und gelangte 1941 über Frankreich, Spanien und Portugal in die USA. 1947 kehrte Alescha auf Einladung des Kulturstadtrates Viktor Matejka wieder nach Wien zurück, wo er von der Gemeinde ein Atelier bekam und durch staatliche Ankäufe gefördert wurde. 1984 ehrte man ihn mit einer Retrospektive in der Österreichischen Galerie. 1991 verstarb Theodor Alescha in Lilienfeld.

Kunsthandel Widder GmbH

 

Johannesgasse 9-13
A-1010 Wien

Tel/Fax: 0043-1-512 45 69
Mobil: 0043-676-629 81 21

www.kunsthandelwidder.com
office@kunsthandelwidder.com


Öffnungszeiten:


Di - Fr: 11:00 - 18:00
Sa: 10:00 - 15:00


{* *}